Unser YouTube Kanal

Der Gemeindebrief Winter 2021/22

 

 

Evang. Kindertagesstätte Spielburg

Evang. Kinderhaus Spielarche

Ankündigung Emmaus-ToGo

Liebe Gemeindeglieder und liebe Freunde der Emmausgemeinde,

 

auch heuer möchten wir Sie wieder durch die Adventszeit begleiten.
Wenn auch immer noch mit Abstand – aber wir feiern Gottesdienste! An allen vier Adventssonntagen stimmen Sie feierliche und besinnliche Gottesdienste von Pfarrer Ulrich Funk, Lektor Manfred Brambach, Diakon David Mühlendyck und Lektor Jürgen Pflügel auf die kommenden Adventstage ein – bis es dann am Heiligen Abend heißt: „Nun freut euch, ihr Christen … Christus der Heiland stieg zu uns hernieder …“

Außerdem dürfen Sie sich wieder ab dem ersten Adventswochenende Ihre ganz persönlichen Botschaften zu den vier Adventswocheneden sowie zu Weihnachten und zum Jahreswechsel bei einem Ihrer Spaziergänge von unserer Emmaus-ToGo-Leine pflücken.

Erinnern Sie sich noch an unsere beleuchteten „Fenster der Hoffnung“ im letzten Jahr?
Heuer betrachten wir uns die Geschehnisse rund um das Weihnachtsevangelium aus einer anderen Perspektive … ab dem 01. Dezember zeigen wir Ihnen und Euch, liebe Kinder, den Weg zur Krippe in einer tierischen Perspektive und begleiten den neugieren Holzwurm Samuel 24 Tage auf seiner abenteuerlichen Reise nach Bethlehem. Denn Samuel lebt in der Tischlerei des Zimmermannes Josef von Nazareth, wo er genüsslich Löcher in Möbel und Holzbalken bohrt. Als Josef mit seiner Verlobten Maria nach Betlehem zur Volkszählung aufbricht, nistet er sich in Josefs Wanderstab ein (Text: Sabine Kogel)

Unsere Fenster des Gemeindezentrums verwandeln sich in „Erzähl-Adventsfenster“. Puhh, lassen wir uns also überraschen, welche spannenden Abenteuer Samuel zu erzählen hat.

Wir wünschen Ihnen in diesen wieder einmal mehr als herausfordernden Corona-Tagen

 

eine wundervolle,

eine stimmungsvolle,

eine besinnliche Adventszeit,

                                                     Ihre